< Taunusrunde (Mixed): Spieltag 16.01.2016
26.01.16 11:31 Alter: 2 yrs

Integration im Sport


Liebe Vereinsmitglieder,

in zahlreichen Statements haben der DOSB und weitere Sportorganisationen und -verbände mitgeteilt, dass sich in Deutschland die Mehrheit der Sportler der gesellschaftlichen Herausforderung stellt, die der derzeitige Flüchtlingszustrom nach Deutschland darstellt und sich bemüht der integrativen Aufgabe nachzukommen.

Ausgezeichnet mit dem Integrationspreis der Stadt Friedrichsdorf 2011 wollen auch wir einen Beitrag leisten und stellen uns als gemeinnütziger Verein der Herausforderung, Flüchtlinge bei der Integration zu unterstützen. Wir haben daher einen Flyer veröffentlicht, der die Sportangebote aufführt, an denen Flüchtlinge – unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft - mittrainieren können. Dies geschieht unter der Bedingung, dass sie regelmäßig ihren Status als Flüchtling belegen, das Training nicht wesentlich beeinträchtigt wird und die regulären Vereinsmitglieder ihre Trainingsziele auch weiterhin erreichen können. Bisher haben fast alle Abteilungen Übungseinheiten benannt, an denen Flüchtlinge teilnehmen können. So freuen wir uns zum Bespiel, dass seit September die ersten Flüchtlinge in unserer Volleyballtrainingsgruppe mittrainieren.

Der Tenor der aktiven Flüchtlinge:

"Wir freuen uns die ganze Woche auf die nächste Trainingseinheit, fühlen uns motiviert uns richtig zu verbessern und freuen uns, dass wir gemeinsam mit Euch spielen können und es so viel Spaß macht."

Darüber hinaus haben wir der Stadt Friedrichsdorf bzw. dem Hochtaunuskreis unsere Kooperation versichert, freie Hallenkapazitäten der Hardtwaldschule oder anderen Vereinen zur Verfügung zu stellen, wenn dies notwendig wird.

Wir hoffen diesen Menschen in Not, die oftmals sehr Schlimmes erlebt haben, helfen können die Zeit, die sie in Deutschland verbringen, etwas angenehmer zu gestalten , indem wir ihnen die Möglichkeit bieten in unserem Verein mit zu trainieren.

Bitte unterstützen Sie uns dabei


Vorstand des

TV Seulberg 1898 e.V.


Unsere Abteilungen
Unsere Sponsoren
Taunus Sparkasse 0800 / 512 500 00
Heizung und Sanitär Willi Landvogt Wimsbacherstraße 26
61381 Friedrichsdorf
MEDAX Medizinischer Pflegedienst Bahnstraße 2
61381 Friedrichsdorf
HNO Praxis Dr. med Dirk Reußner Hugenottenstraße 54-56
61281 Friedrichsdorf
Wamtek Information Systems GmbH Bahnstraße 17A
61381 Friedrichsdorf
Pietät Antmann Hugenottenstraße 85a
61381 Friedrichsdorf
Einbaumöbel - Innenausbau Andreas Kunz Höhenstraße 6
61381 Friedrichsdorf