< Nachtmarathon in Marburg am 04.07.2008
30.07.08 22:21 Alter: 9 yrs
Kategorie: Homepage
Von: Elmar Jung

Stedter Mühlenlauf am 19.07.2008

Um die Mühlen laufen ist doch nicht schwer, oder?


Marcel Walther, Klaus Höhn, Elmar Jung, Martina Zeuner, Klaus Warmuth und Thomas Walther vor dem Start

Statt des traditionellen Long Runs am Samstag trafen wir uns in Oberstedten zum 5. Stedter Mühlenlauf. Wir hatten etwas von einer ?anspruchsvollen? Strecke gehört. Das mussten wir prüfen. Anhebungen wie den Platzenberg hatten wir einkalkuliert.

 

Bald liefen wir durch vertrautes Gelände, über den Platzenberg an der Kräutermühle vorbei Richtung Bad Homburg  durch den ?Kleinen Tannenwald? längs des neuen Teichs und die Tannenwaldallee zum Gotischen Haus, bei leichtem Gegenwind und fast unmerklich ansteigend. Dann ging es in den Wald, am Hirschgarten vorbei. Hier lernten wir Schneisen kennen, weniger die Namen wie Mittelschneise und Krausbäumchenschneise als ihre Aufwärts-Qualität. ?Wann ist der Anstieg zu Ende?? hörte man. Aber wir waren  halt in der Nähe von O b e r ?Stedten.

 

Keine Langeweile kam auf. Mal hatten wir Asphalt unter den Füßen, mal ein Stück echten  Waldbodens á la Crosslauf. Kurz vor km 9 traten wir wie Wild aus dem Wald, um den Hinablauf zum Ziel zu beschleunigen.

 

Dort auf der Kerb waren wir gut aufgehoben. Mit einer Rindswurst hatten wir unsere Kräfte bald wieder gewonnen.

 

Mit einer Rekordbeteiligung von 219 Finishern, davon 155 auf der 10 km-Strecke, hat der Stedter Mühlenlauf gezeigt, dass er ein attraktiver Lauf ist.

 

Dabei waren:

Klaus Warmuth         M40   49:48

Klaus Höhn               M50   52:31

Thomas Walther        M50   56:54

Martina Zeuner          W40   57:36

Elmar Jung                 M60   1:00:39

 

Besonders gratulieren wir Marcel Walther (Jahrgang 1993), der sich bei seinem ersten offiziell gewerteten 5 km-Lauf (Platz 22 bei 63 Starten) mit 25: 18 Minuten an die Spitze seiner Alterklasse gesetzt  hat.

 


Unsere Abteilungen
Unsere Sponsoren
Taunus Sparkasse 0800 / 512 500 00
Heizung und Sanitär Willi Landvogt Wimsbacherstraße 26
61381 Friedrichsdorf
MEDAX Medizinischer Pflegedienst Bahnstraße 2
61381 Friedrichsdorf
HNO Praxis Dr. med Dirk Reußner Hugenottenstraße 54-56
61281 Friedrichsdorf
Wamtek Information Systems GmbH Bahnstraße 17A
61381 Friedrichsdorf
Pietät Antmann Hugenottenstraße 85a
61381 Friedrichsdorf
Einbaumöbel - Innenausbau Andreas Kunz Höhenstraße 6
61381 Friedrichsdorf