< Taekwondotraining in den Sommerferien
21.07.08 22:52 Alter: 10 yrs
Kategorie: Homepage
Von: A. Spielmann

Nachtmarathon in Marburg am 04.07.2008

Die Hälfte davon ist auch nicht ohne...


...nämlich einen Halbmarathon, hat das 4er Kleeblatt erfolgreich absolviert. Wir drei vom TV Seulberg wurden tatkräftig von Antje aus Marburg unterstützt, die kurz vor dem Training für den Berlin-Marathon steht. Falls die Berlin-Starter noch Verstärkung benötigen würde sich Antje bestimmt gerne der Gruppe anschließen.

Mit viel Spaß und guter Laune wurden wir von unseren Männern (Joachim als Pilot und Kurt als Co-Pilot) sehr zeitig nach Marburg gebracht. Die Stadt wollte ich schon lange mal besuchen, also warum nicht abends mit Lauffreundinnen ?erlaufen?.

Die Strecke entlang der Lahn mit Start oben in der Altstadt am Marktplatz versprach gute Zeiten. Bis wir allerdings die Lahn zu Gesicht bekamen ging es einige Kilometer durch die Stadt. Die Strecke war stellenweise sehr schmal und es gab viele Spitzkehren, die letztendlich auch etwas Zeit kosten. Aber die Abendstimmung war schon besonders. Also für uns bestimmt der nicht letzte Abendlauf.

Für die Aufnahmen hatten wir unsere eigene Fotografin, nämlich Sandra, an der Strecke, die ihren Job super gemacht hat. Joachim und Kurt waren jetzt für das Gepäck zuständig und mussten leider fast 2 Stunden warten, bis sie den schweren Rucksack ablegen konnten.

Im Stadion noch eine 2/3-Runde, die letzten Reserven mobilisiert, dann Hand in Hand durchs Ziel.

Hier unsere Zeiten:

Stefi         W45  1.56.39,4

Annegret  W50  1.56.39,9

Antje       W20   2.00.30,5

Birgit       W45   2.00.33,5

 

Besonders gratulieren wir Birgit, die sich gegenüber dem Halbmarathon in Würzburg um gute 4 Minuten verbessert hat. Die halbe Minute über 2 Stunden sind doch wirklich nicht der Rede wert!

Dann noch die erfreuliche Info, dass wir als Mannschaft gewertet wurden und hier den 2. Platz belegt haben (Auswertung als Link anbei).

 

www.bibchip.de/index.php

 


Unsere Abteilungen
Unsere Sponsoren