< Teste Deine Fitness!
28.08.07 09:42 Alter: 11 yrs
Von: E. Jung

Friedrichsdorfer Zwieback-Lauf am 25.08.2007

Neue Stadtmeisterin wiederum vom TV Seulberg


Stadtmeisterin 2007: Stefi Weber

Vorweg: Der ?Friedrichsdorfer Zwieback-Lauf?, Nachfolger des 15 km-Stadtlaufs (bis 2005), präsentierte sich in 2007 mit neuem Namen, da der Friedrichsdorfer Zwieback-Hersteller Praum zu den neuen Sponsoren zählt.
Dieser Lauf ist der 4. Wertungslauf des Druckerei Esser-Taunus-Cups. Das heißt,  nach den  anspruchsvollen Laufstrecken um  Schloßborn, Obernhain und Altweilnau,  konnten  Teilnehmer auch um Friedrichsdorf eine ?attraktive? Strecke erwarten. Zudem waren im Vorjahr Worte wie ?hammerhart? zu lesen! Solche Worte verschwinden zu lassen, sahen sich die Organisatoren der TSG-Friedrichsdorf quasi verpflichtet.
Das mussten wir uns ansehen.  Fast unbeeindruckt von dem sich sukzessive erwärmenden Tag. Werden es 28 oder 29 Grad sein, wenn wir uns zum Start  sammeln? Leichte Wolken sorgten dann für eine akzeptable Temperatur. Im Wald wartete Schatten auf uns, so dass wir locker auf dem Sportplatz  um 14:30  (Walker) bzw. 15 Uhr (Läufer) starteten.

Zum 10 km-Hauptlauf kamen insgesamt 183 Läufer (44 Frauen, 139 Männer) sowie 21 Walker und Nordic Walker (davon 10 Frauen)! Mit den Sportlern kürzerer Strecken (5 km und 1,7 km) ergab sich eine Zahl von über 260. 
Es ging zwar von der ?Plantation? gleich in die Höh´ Richtung Wald, bald  aber wieder hinunter - gleichsam zur Entspannung oder Beschleunigung. Ansonsten prägte die tendenzielle Steigung bis etwa km 8 den Laufrhythmus. Es schließt sich ein gegenüber 2006 leicht verändertes Stück der Strecke an ? in einer Schleife über einen Vogellehrpfad und einen Trainingsparcours statt über eine steile Gefällstrecke Richtung Dillinger Bauernhof und dann zum Ziel.
Dort finden wir die erwartete familiäre Ziel-Atmosphäre auf der ?Plantation?. Dazu beigetragen haben nicht nur Platten mit schmackhaftem Kuchen, Getränke und Sonnenschein. Hervorzuheben sind vielmehr die Leistungen des Organisatoren-Teams der TSG wie die entschärfte Streckenführung, ein verbesserter Zieleinlauf und die Siegerehrung, die nicht nur für die Sieger interessant war.
Einige Läufer sowie Nordic Walker und Walker vom TV Seulberg konnten sich freuen, auf das ?Treppchen? gerufen zu werden. Das galt sowohl für Einzelpersonen als auch für Teams.
Für Läufer zahlt sich die Aufteilung nach Altersklassen aus. Wenn wir für Nordic Walking und Walking weniger Preise sahen, liegt dies halt auch an der relativ geringen Teilnehmerzahl.

Der Höhepunkt der Siegerehrung war natürlich die Stadtmeisterschaft von Friedrichsdorf. Zur neuen Stadtmeisterin wurde Stefi Weber mit einer Zeit von 50:52 Minuten gekürt - nach Martina Zeuner, der Stadtmeisterin von 2006. Herzlichen Glückwunsch! Stolz sind wir, dass sie wie Martina dem TV Seulberg angehört. Stadtmeister von Friedrichsdorf wurde Tobias van Ghemen vom ASC Darmstadt mit 32:34 Minuten; bekannt wurde er durch gute Marathon-Leistungen.
Überhaupt haben wir hervorragende Leistungen erleben können, wie die 1:18 Stunden von Suzana Vierkotten, als Walkerin die schnellste Sportlerin der Nordic Walking & Walking-Starter, vor Sabine Olschewski, der mit 1:20 Stunden schnellsten Nordic Walkerin, und Bettina Kriener (Walkerin 1:21). Georg Geyer erreichte beachtliche 1:16 Stunden. Zu nennen sind die Laufergebnisse von Christian Flaßhoff (TSG Friedrichsdorf, 6:55 Minuten auf 1,7 km) oder Helmut Gaul (43:34 Min. auf 10 km 6/AK45) und Klaus Warmuth (47:23 mit 18/AK40).
Fazit: Diejenigen, die in diesem Jahr dabei waren, werden den Friedrichsdorfer Zwieback-Lauf in guter Erinnerung behalten und für eine größere Teilnehmerzahl im nächsten Jahr werben.  


Hauptlauf 10 km - Jogging

NameAKPlatz

Zeit

Gaul, HelmutM45643:34
Vogt-Heffinger, FelixMJB246:22
Warmuth, KlausM401847:23
Vogt, MartinM451248:04
Aschendorf, MarkusM402249:29
Wypich, SiegmundM501150:29
Weber, StefiW45250:52
Zeuner, MartinaW40551:29
Höhn, KlausM501352:14
Spielmann, AnnegretW50352:35
Murdoch, RuthW35654:16
Walther, ThomasM501954:31
Jung, ElmarM65357:14
Osken, HeikeW45457:21
Heffinger, BeateW45558:20
Wallmeyer, MichaelM451959:27
Deuser, DierkM35201:01:25
Proschmann, MonikaW5071:04:02
Stevens, Franz-PeterM7031:18:22

Nordic - Walking 10 km

NameAKPlatz

Zeit

Geyer, GeorgM41:16:16
Vierkotten, SuzanaW11:18:13
Espach, UlrichM61:18:22
Olschewski, SabineW21:20:09
Kriener, BettinaW31:21:05
Orlowski, MargotW41:21:16
Jung, AdelheitW61:28:41
Bohrenkämper, RenateW71:28:47

Im Fitnesslauf wurde der TV Seulberg von Bodo Seilz vertreten, der die 5 km - Strecke in 31:37 joggte und somit den 17. Platz erreichen konnte.

[zur Bildergalerie]


Unsere Abteilungen
Unsere Sponsoren